Suche

 

Warenkorb

 

Es befinden sich keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

 

Unsere Empfehlung

 
Wir sind auch ein Swips-Verlag
   

Wir freuen uns, jetzt auch die Postfinance- und Kreditkartenzahlung in unserem Shop anbieten zu können.

 

Aktuell:

Karnieli, Sivan

Wer sich bewegt, kommt zu sich selbst

Eurythmie für jeden Tag

5. ergänzte Auflage

 

Es gibt zahlreiche Übungsformen der Bewegung, von Pilates über die Fünf Tibeter bis zu Qi Gong. Dass die Eurythmie da kaum mitgenannt wird, liegt daran, dass es bisher kein Buch gab, das dazu ermunterte, selbst in diesen spannenden Kosmos von Bewegungen und Gefühlen einzutauchen, selbst Erfahrungen zu sammeln und zu experimentieren. Die Autorin beschreibt in ihrem Buch eine Reihe von Übungen, die mit ihrer Anleitung selbständig durchgeführt werden können und sich in den Alltag integrieren lassen. Die Bandbreite der Anwendungs-felder sind enorm: Stress abbauen, Burnout vorbeugen, Lebenskräfte stärken, mehr Präsenz gewinnen, kognitive Muster verändern und vieles mehr.

Schritt für Schritt wird aufgezeigt, wie man mit einem Minimum an Aufwand Veränderungen bewirken kann, wenn die Bewegungen mit Bewusstsein begleitet werden. Damit eröffnet sich eine Welt konkreter Spiritualität als Reise in neue Räume. Den Übungen sind zur Veranschaulichung Illustrationen beigegeben.

Mit Zeichnungen von Nina-Sophie Jutard-Graewe

Seiten: 112, Broschur

978-3-85636-240-9

Futurum Verlag

Lieferbar in 2 bis 5 Arbeitstagen


Preis: CHF 18.00 / EUR 14.80

Preis: CHF 18.00

<< Zurück zur letzten Seite
 
 
 

Tagebuch eines Kindes, das mit den Pflanzen und Tieren sprach

«Ihr Vater sagt, sie habe bereits mit drei Jahre angefangen zu lesen. Als sie fünf war, führte sie bereits Tagebuch. Opal galt als Wunderkind. Mit dreizehn hielt sie Vorträge über Natur und Geologie, wobei sie die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse mit Glaubensinhalten verband. Wer einmal mit Opal durch die Natur gewandert war, hat dieses Erlebnis sein Leben lang nicht vergessen. Immer wieder hört man, dass Leute bei diesen Gelegenheiten Zeuge gewesen seien, wie Rotwild oder Vögel aus dem Walde zu ihr kamen.» Stephen H. Williamson

 

 

Kind
 

Müll mal anders: spannend und aufweckend

«Alles, was man konsumiert, wird früher oder später zu Müll es sei denn, es wird konserviert und landet im Museum. Die Archäologen wissen das seit je, und Müll ist wahrscheinlich die wichtigste Quelle für unser Wissen darüber, wie man in früheren Zeiten lebte.»

 

In eigener Sache

Zu verkaufen Haus im Elsass

Zu verkaufen im Sundgau (Süd-Elsass) in Frankreich eine 1/2h von Basel und 9 Autominuten von der Tramlinie 10 Rodersdorf:


Charaktervolles Steinhaus mit Scheune und Stall. Sehr geeignet für Kleintierhaltung und für Gartenliebhaber!

Weitere Informationen finden Sie hier