Gedankenstreiche

Philosophische Miniaturen

Gedankenstreiche
CHF 23.80 / EUR 19.80 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 23232
  • 978-3-85636-232-4
  • 224
  • 2013
  • 1. Auflage
  • Klappenbroschur
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Diese Gedankenstreiche entspringen einerseits einem fröhlichen Denken, das Übersehenem oder... mehr
Diese Gedankenstreiche entspringen einerseits einem fröhlichen Denken, das Übersehenem oder Untergegangenem im Alltag nachspürt, andererseits einem Denken, das auf Halbheiten und Verdrehungen allergisch reagiert und den Finger auf Fehler legt, die heute problemlos durchgehen. Ein großer Teil der Texte widmet sich den Prämissen und Konsequenzen der Gehirnforschung und der naturwissenschaftlichen Denkweise. Der Autor deckt schonungslos auf, wie hier im Umgang mit Begriffen geschludert wird.
Mit Wortgewalt wettert Stefan Brotbeck gegen Versuche, den Menschen in seinen Kopf einzusperren. Seine scharfe, oft heitere philosophische Prosa befreit den Menschen aus dem Geflecht von abstrakten Theorien, seltsamen Experimenten und abenteuerlichen Trugschlüssen und stellt ihn als denkendes, fühlendes und handelndes Wesen wieder her.
Jakob und das komische Gefühl
Irina Bruder, Frank Hartmann 
Jakob und das komische Gefühl
 
ISBN 978-3-85636-267-6
CHF 19.00 / EUR 16.00 *
Das Wesen des kosmischen Kindes
Karsten Massei 
Das Wesen des kosmischen Kindes
 
ISBN 978-3-85636-263-8
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Botschaften der Elementarwesen
Karsten Massei 
Botschaften der Elementarwesen
 
ISBN 978-3-85636-265-2
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Falzflyer Futurum 2020
 
Falzflyer Futurum 2020
 
ISBN 99969
CHF 0.00 / EUR 0.00 *
Eintopf und Eliten
Matthias Wiesmann 
Eintopf und Eliten
 
ISBN 978-3-85636-258-4
CHF 18.00 / EUR 14.80 *
Heute wird nie gewesen sein
Stefan-Emanuel Brotbeck 
Heute wird nie gewesen sein
 
ISBN 978-3-85636-227-0
CHF 15.90 / EUR 12.90 *
Der andere Rudolf Steiner
 
Der andere Rudolf Steiner
 
ISBN 978-3-85636-226-3
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Bedrohte Saat
Manfred Christ 
Bedrohte Saat
 
ISBN 978-3-85636-197-6
CHF 18.00 / EUR 14.80 *
Dazwischen der Mensch
Wilfrid Jaensch, Johannes Stüttgen, Hendrik Vögler 
Dazwischen der Mensch
 
ISBN 978-3-85636-182-2
CHF 8.00 / EUR 6.00 *
Rainer Maria Rilke – Franz Kafka
Peter Selg 
Rainer Maria Rilke – Franz Kafka
 
ISBN 978-3-85636-175-4
CHF 29.90 / EUR 24.90 *
Zuletzt angesehen