Klippenwandrer

Heines Harzreise

Klippenwandrer
CHF 29.90 / EUR 24.90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 23221
  • 978-3-85636-221-8
  • 472
  • 2012
  • 1. Auflage
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Bernd Wolff legt hier – in Ergänzung seiner Trilogie über Goethes Harzreisen – seinen vierten und... mehr
Bernd Wolff legt hier – in Ergänzung seiner Trilogie über Goethes Harzreisen – seinen vierten und bisher komplexesten Roman vor. Nun geht es um eine andere, rebellische Harzreise, die auch einen literarischen Niederschlag gefunden hat. Heinrich Heine publizierte seinen Bericht ab 1826, und findet damit aufgrund neuer, gesellschaftskritischer Töne viel Beachtung. Hier meldet sich eine andere Generation zu Wort, die sich nicht mehr am Dichterfürst von Weimar orientiert.
Bernd Wolff spürt der Entstehung von Heines Harzreise, aber auch dessen ganzer Lebensproblematik mit seiner unnachahmlich exakten Phantasie nach und schildert Heines Weg zu Goethe. Daneben findet auch der 75-jährige Goethe, bedrückt von Liebeskummer, in diesem Roman eine liebevolle Zeichnung, und wir nehmen an Eckermanns Schicksal teil. Viele weitere Gestalten bevölkern diesen dichten Roman, und manche von der Forschung übersehene oder zu wenig gewürdigte Begegnung findet hier ihre dichterische Ausgestaltung.
Zuletzt angesehen