Die wundersame Welt der Opal Whiteley

Tagebuch eines sehenden Herzens

Die wundersame Welt der Opal Whiteley
CHF 23.80 / EUR 19.80 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 23164
  • 978-3-85636-164-8
  • 355
  • 2005
  • 1. Auflage
  • Mit einem Nachwort von Stephen H. Williamson. 20 schw.-w. Abb.
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • Aus dem Amerikanischen von Christa Schuenke
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Dieses rätselvolle Tagebuch einer Sechs- und Siebenjährigen, die um 1900 in den Wäldern Oregons... mehr
Dieses rätselvolle Tagebuch einer Sechs- und Siebenjährigen, die um 1900 in den Wäldern Oregons (USA) aufwuchs, beschreibt in ganz eigener, zauberhafter Sprache die karge, von Arbeit und Armut geprägte Realität der Holzfällercamps und entführt uns zugleich in die unerschöpfliche Wirklichkeit der kindlichen Fantasiewelt.
Wer Winnie-the-Pooh und den kleinen Prinzen liebt, wird auch von Opals Tagebuch, von seiner Weisheit und Schönheit, seinem umwerfenden Humor und seinen leidvollen Geschehnissen hingerissen sein.

«Opal Whiteley ist ein kindlicher Franziskus in der Freudigkeit, die sie erfüllt, und ihr leidenschaftliches Mitgefühl mit der ganzen Natur - der belebten wie der unbelebten - ist das einer Heiligen.» (The New York Times)
Erde und Mensch
Karsten Massei 
Erde und Mensch
 
ISBN 978-3-85636-260-7
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
TIPP!
Aljuna
Hans Zeller 
Aljuna
 
ISBN 978-3-85636-251-5
CHF 26.80 / EUR 22.80 *
TIPP!
Prag. Genius einer Stadt
Michael Ladwein, Jürg Buess 
Prag. Genius einer Stadt
 
ISBN 978-3-85636-224-9
CHF 65.00 / EUR 54.00 *
Stella, das Ohrenmädchen
Marva Aurin 
Stella, das Ohrenmädchen
 
ISBN 978-3-85636-222-5
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Briefwechsel zwischen zwei Zimmerwinkeln
Wjatscheslaw Iwanow, Michail Gerschenson 
Briefwechsel zwischen zwei Zimmerwinkeln
 
ISBN 978-3-85636-214-0
CHF 12.80 / EUR 9.90 *
Russland – Herzschlag einer Weltmacht
Kai Ehlers 
Russland – Herzschlag einer Weltmacht
 
ISBN 978-3-85636-213-3
CHF 18.00 / EUR 14.80 *
Der Mensch ist unsichtbar
Jens Bjørneboe 
Der Mensch ist unsichtbar
 
ISBN 978-3-85636-192-1
CHF 15.90 / EUR 12.90 *
Zuletzt angesehen