Der Regenbogen

Gedichte

Der Regenbogen
CHF 24.00 / EUR 14.00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 23073
  • 978-3-85636-073-3
  • 62
  • 1991
  • 1 Abb. u. zahlr. Vign.
  • Kartoniert
  • Gest. v. Bajorat, Archibald
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Hedwig Diestel wurde am 23. Dezember 1901 in Schwerin geboren. Sie verlebte ihre Kindheit auf dem... mehr
Hedwig Diestel wurde am 23. Dezember 1901 in Schwerin geboren. Sie verlebte ihre Kindheit auf dem Lande. Nach Schulabschluss wurde sie Hortnerin und leitete einen Kindergarten in Uelzen. Als sie die Anthroposophie kennenlernte, ging sie nach Dornach und studierte eure Eurythmie. Später war sie Eurythmielehrerin in Hamburg-Wandsbek. Als die Schule im Krieg geschlossen wurde, ging Hedwig Diestel nach Freiburg. Sie gab von dort aus Privatkurse in Eurythmie und Poetik an verschiedenen Orten. 1944 verlor sie bei einem Bombenangriff das Gehör. Da sie ihren eigentlichen Beruf nur noch in kleinem Rahmen ausführen konnte, wurde sie Märchenerzählerin. Sie erzählte Märchen für Kinder und Erwachsene, auch an Schulen und Krankenhäusern. Hedwig Diestel hat von Kind an Gedichte geschrieben. Bekannt wurde sie insbesondere durch Gedichte für Kinder und Verse zur Eurythmie. Sie starb am 19. April 1991 in Niefern-Öschelbronn. – Der vorliegende Gedichtband wurde ihr zum 85. Geburtstag von Freunden ermöglicht.
TIPP!
Aljuna
Hans Zeller 
Aljuna
 
ISBN 978-3-85636-251-5
CHF 26.80 / EUR 22.80 *
Sie Mensch von einem Menschen!
Wolfgang G. Vögele 
Sie Mensch von einem Menschen!
 
ISBN 978-3-85636-237-9
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Briefwechsel zwischen zwei Zimmerwinkeln
Wjatscheslaw Iwanow, Michail Gerschenson 
Briefwechsel zwischen zwei Zimmerwinkeln
 
ISBN 978-3-85636-214-0
CHF 12.80 / EUR 9.90 *
Zuletzt angesehen