Dazwischen der Mensch

Menschlichkeit zwischen Wissenschaft und Moral

Dazwischen der Mensch
CHF 14.00 / EUR 8.00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 23182
  • 978-3-85636-182-2
  • 49
  • 2004
  • 1. Auflage
  • Broschur
  • entwürfe 2
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Drei Ansprachen über «Menschlichkeit zwischen Wissenschaft und Moral» anlässlich des 10jährigen... mehr
Drei Ansprachen über «Menschlichkeit zwischen Wissenschaft und Moral» anlässlich des 10jährigen Bestehens des Ita Wegman Therapeutikums in Dortmund, gehalten von dem Regieassistenten, Schauspieler und praktischen Arzt Dr. Hendrik Vögler, dem Germanisten, Philosophen, Straßenarbeiter, Landschaftsbauer, Heilpädagogen, Buchhändler und Pädagogik-Dozenten Wilfrid Jaensch und dem Beuys-Schüler, gymnasialen Kunsterzieher, Sozialplastiker und Künstler Johannes Stüttgen. Bei lebendigem Leibe – menschlich empfinden (Hendrik Vögler) Auf Augenhöhe – menschlich denken (Wilfried Jaensch) Kunst machen – menschlich handeln (Johannes Stüttgen)
Zuletzt angesehen