Glossolalie / Glossolalia

Poem über den Laut / A Poem about Sound

Glossolalie / Glossolalia
CHF 56.00 / EUR 34.00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 23148
  • 978-3-85636-148-8
  • 263
  • 2003
  • 1. Auflage
  • 10 s/w. Abb., 14 s/w. Zeichn., 14 Skizzen, 10 Dok.-Zeichnungen von Andrej Belyj
  • Broschur
  • Aus dem Russischen von Maka Kandelaki und Thomas R Beyer Jr.
  • Taja Gut
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Dreisprachige Ausgabe: Deutsche Übertragung von Maka Kandelaki; Englische Übertragung von Thomas... mehr
Dreisprachige Ausgabe: Deutsche Übertragung von Maka Kandelaki; Englische Übertragung von Thomas R. Beyer, Jr; mit russischer Originalfassung. Mit Anmerkungen und einer Einführung von Thomas R. Beyer, Jr. Herausgegeben von Taja Gut

Laute sind die Elementarteilchen der Sprache; nicht in Bildern, sondern in Lauten und in der Kombinatorik von Lauten entwickelt sich das Sprechen. Belyis hier dreisprachig ediertes «Poem über den Laut» geht dem Gedanken der Glossolalie, des In-Zungen-Redens auf unterschiedlichen Wegen nach. Es ist Dichtung und Poetologie zugleich.
Die Sprachschöpfungstheorie, zu der Belyi durch seinen dichterisch-kombinatorischen wie auch mystisch-religiösen Umgang mit dem Lautmaterial der Sprache gelangt, ist gerade in ihrem assoziativen und sprunghaften Charakter anregend.
Zuletzt angesehen