Drei besondere Bücher zu einem besonderen Paketpreis

Literarische Zeugnisse von ausserordentlich Begabten

Drei besondere Bücher zu einem besonderen Paketpreis
CHF 44.00 / EUR 39.00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 23256
  • 978-3-85636-256-0
  • 1055
  • 1. Auflage
  • Gebunden
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Alle drei Bücher haben etwas gemeinsam: Es sind literarische Zeugnisse von außerordentlichen... mehr
Alle drei Bücher haben etwas gemeinsam: Es sind literarische
Zeugnisse von außerordentlichen Begabungen, die das gewohnte Schema vom phantasievollen Autor, der sich Geschichten ausdenkt, durchbrechen. «Die wundersame Welt der Opal Whiteley» ist das Tagebuch einer Sechs- und Siebenjährigen, die um 1900 in den Wäldern Oregons aufwuchs und die eine überwältigende naiv-weisheitsvolle Sicht auf die Natur besitzt. «Stella, das Ohrenmädchen», erzählt die Geschichte einer Gehörsensitiven, die mit ihrer einmaligen intuitiven Begabung in die Innenräume der Welt eindringt. «Fünf Felder Grün» ist ein Meisterwerk der irischen Literatur, eine Saga um die eigenwillige Winnie O’Brien, geschrieben von Christopher Nolan, der, spastisch gelähmt, nur mit einem an den Kopf gebundenen Stab einzelne Buchstaben anschlagen konnte und zwölf Jahre an diesem Roman gearbeitet hat.
Lesestoff, der die Grenzen des Alltäglich-Menschlichen sprengt.

Die wundersame Welt der Opal Whiteley
Tagebuch eines sehenden Herzens
Aus dem Amerikanischen
von Christa Schuenke
Mit 20 s/w-Abbildungen
355 Seiten, gebunden
mit Schutzumschlag

Marva Aurin
Stella, das Ohrenmädchen
Ein sensitives Kind erlauscht
die Welt von innen
262 Seiten, gebunden
mit Schutzumschlag

Christopher Nolan
Fünf Felder grün
Aus dem Englischen von
Christa Schuenke
438 Seiten, gebunden
mit Schutzumschlag
Das Märchen und die zwölf Sinne des Menschen
Ursula Burkhard 
Das Märchen und die zwölf Sinne des Menschen
 
ISBN 978-3-85636-115-0
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Rudolf Steiner
Elisabeth Beringer 
Rudolf Steiner
 
ISBN 978-3-85636-238-6
CHF 18.00 / EUR 14.80 *
Bedrohte Saat
Manfred Christ 
Bedrohte Saat
 
ISBN 978-3-85636-197-6
CHF 18.00 / EUR 14.80 *
Der Mensch ist unsichtbar
Jens Bjørneboe 
Der Mensch ist unsichtbar
 
ISBN 978-3-85636-192-1
CHF 15.90 / EUR 12.90 *
Verwandlungskräfte der Eurythmie
Tanja Baumgartner 
Verwandlungskräfte der Eurythmie
 
ISBN 978-3-85636-261-4
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Falzflyer Futurum 2020
 
Falzflyer Futurum 2020
 
ISBN 99969
CHF 0.00 / EUR 0.00 *
Eurythmietherapie
Annette Weisskircher, Barbara Tapfer 
Eurythmietherapie
 
ISBN 978-3-85636-252-2
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Organische Uhrsachen
Henning Benecke 
Organische Uhrsachen
 
ISBN 978-3-85636-250-8
CHF 79.00 / EUR 69.00 *
Wer sich bewegt, kommt zu sich selbst
Sivan Karnieli 
Wer sich bewegt, kommt zu sich selbst
 
ISBN 978-3-85636-240-9
CHF 18.00 / EUR 14.80 *
Sie Mensch von einem Menschen!
Wolfgang G. Vögele 
Sie Mensch von einem Menschen!
 
ISBN 978-3-85636-237-9
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
TIPP!
Mensch und Müll
Thomas Hylland Eriksen 
Mensch und Müll
 
ISBN 978-3-85636-235-5
CHF 29.90 / EUR 24.90 *
TIPP!
Vom Rausch der Reise
Elmar Schenkel, Hans U. Alder 
Vom Rausch der Reise
 
ISBN 978-3-85636-231-7
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Verwandeln des Lebens
Andrej Belyj 
Verwandeln des Lebens
 
ISBN 978-3-85636-225-6
CHF 29.90 / EUR 24.90 *
Abschied von der Gemeinde
Andreas Laudert 
Abschied von der Gemeinde
 
ISBN 978-3-85636-223-2
CHF 19.90 / EUR 15.90 *
Uns gibt es wirklich
Christine Beusch 
Uns gibt es wirklich
 
ISBN 978-3-85636-217-1
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Russland – Herzschlag einer Weltmacht
Kai Ehlers 
Russland – Herzschlag einer Weltmacht
 
ISBN 978-3-85636-213-3
CHF 18.00 / EUR 14.80 *
«Winterströme»; «Im Labyrinth der Täler»; «Würde der Steine»
Bernd Wolff 
«Winterströme»; «Im Labyrinth der Täler»;...
 
ISBN 978-3-85636-211-9
CHF 69.00 / EUR 59.00 *
Dazwischen der Mensch
Wilfrid Jaensch, Johannes Stüttgen, Hendrik Vögler 
Dazwischen der Mensch
 
ISBN 978-3-85636-182-2
CHF 8.00 / EUR 6.00 *
Raffaels Sixtinische Madonna
Michael Ladwein 
Raffaels Sixtinische Madonna
 
ISBN 978-3-85636-159-4
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Parzival
Jakob Streit, Werner Diedrich 
Parzival
 
ISBN 978-3-85636-123-5
CHF 20.00 / EUR 12.00 *
Zuletzt angesehen