Mensch und Müll

Mensch und Müll
CHF 29.90 / EUR 24.90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 23235
  • 978-3-85636-235-5
  • 240
  • 2013
  • 1. Auflage
  • Aus dem Norwegischen von Taja Gut
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Dreck, Abfall, Kehricht, Schlacke, Schrott und Müll: Viele Wörter bezeichnen diesen immer größer... mehr
Dreck, Abfall, Kehricht, Schlacke, Schrott und Müll: Viele Wörter bezeichnen diesen immer größer werdenden Bereich unserer Zivilisation, mit dem wir uns eigentlich nicht auseinandersetzen möchten, dessen möglichst rasche und diskrete Entsorgung uns wesentlich lieber ist. Aber die Auseinandersetzung mit dem Müll ist nicht nur unumgänglich, sie kann auch sehr heilsam sein, gehört er doch zu den verdrängten Tatsachen der modernen Zivilisation. Der Autor betreibt mit seinem Buch eine längst fällige kulturphilosophische Abfallforschung – vom Haushalts- und industriellen Abfall über Menschen die nicht mehr gebraucht werden, bis zu Informationsmüll. Betrachtet man Mensch und Müll in ihren jeweiligen Kontexten, ergeben sich überraschende Perspektiven.
Mit einem wohltuend sachlichen und distanzierten Blick auf alles, was stinkt, ekelt, verschmutzt und stört, gelingt es dem Autor, uns für das Phänomen Müll zu interessieren und unser Augenmerk auf diese Schattenseiten des modernen Lebens zu richten. Eine spannende und folgenreiche Untersuchung, zeigt sie doch auch Notwendigkeit und Möglichkeit, dieses verdrängte Thema bzw. seinen stofflichen Inhalt wieder in unsere realen und ideellen Kreisläufe zu integrieren.
Nie mehr wie vorher
Jolanda Just 
Nie mehr wie vorher
 
ISBN 978-3-85636-254-6
CHF 26.80 / EUR 22.80 *
Rudolf Steiners Geisteswissenschaft und die Naturwissenschaft
Rudolf Steiner 
Rudolf Steiners Geisteswissenschaft und die...
 
ISBN 978-3-85636-400-7
CHF 29.90 / EUR 24.90 *
Weltwunder Bienenstock
Horst Kornberger 
Weltwunder Bienenstock
 
ISBN 978-3-85636-257-7
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Drei besondere Bücher zu einem besonderen Paketpreis
Christopher Nolan, Marva Aurin, Opal Whiteley 
Drei besondere Bücher zu einem besonderen...
 
ISBN 978-3-85636-256-0
CHF 44.00 / EUR 39.00 *
Die Wolkenschrift
Karsten Massei 
Die Wolkenschrift
 
ISBN 978-3-85636-255-3
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Organische Uhrsachen
Henning Benecke 
Organische Uhrsachen
 
ISBN 978-3-85636-250-8
CHF 79.00 / EUR 69.00 *
Zwiegespräche mit der Erde
Karsten Massei 
Zwiegespräche mit der Erde
 
ISBN 978-3-85636-246-1
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Solidarwirtschaft
Matthias Wiesmann 
Solidarwirtschaft
 
ISBN 978-3-85636-245-4
CHF 29.90 / EUR 24.90 *
Wer sich bewegt, kommt zu sich selbst
Sivan Karnieli 
Wer sich bewegt, kommt zu sich selbst
 
ISBN 978-3-85636-240-9
CHF 18.00 / EUR 14.80 *
Es gibt keinen Gott, und das bin ich!
Christian Grauer 
Es gibt keinen Gott, und das bin ich!
 
ISBN 978-3-85636-228-7
CHF 19.90 / EUR 15.90 *
Briefwechsel zwischen zwei Zimmerwinkeln
Wjatscheslaw Iwanow, Michail Gerschenson 
Briefwechsel zwischen zwei Zimmerwinkeln
 
ISBN 978-3-85636-214-0
CHF 12.80 / EUR 9.90 *
Der Mensch ist unsichtbar
Jens Bjørneboe 
Der Mensch ist unsichtbar
 
ISBN 978-3-85636-192-1
CHF 15.90 / EUR 12.90 *
Asiens Sprung in die Gegenwart
Kai Ehlers 
Asiens Sprung in die Gegenwart
 
ISBN 978-3-85636-189-1
CHF 16.00 / EUR 9.00 *
Zum Frieden bereit?
Udi E. Levy 
Zum Frieden bereit?
 
ISBN 978-3-85636-188-4
CHF 12.00 / EUR 7.00 *
Die Apokalypse des Denkens
Günter Kollert 
Die Apokalypse des Denkens
 
ISBN 978-3-85636-187-7
CHF 14.00 / EUR 8.00 *
Was heisst und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?
Friedrich Schiller 
Was heisst und zu welchem Ende studiert man...
 
ISBN 978-3-85636-185-3
CHF 12.00 / EUR 7.00 *
In diesem Leben
Andreas Laudert 
In diesem Leben
 
ISBN 978-3-85636-174-7
CHF 15.90 / EUR 12.90 *
Zuletzt angesehen