Der Mensch ist unsichtbar

Anstiftung zu Verrat und Freiheit

Der Mensch ist unsichtbar
CHF 15.90 / EUR 15.90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 23192
  • 978-3-85636-192-1
  • 120
  • 2007
  • 1. Auflage
  • Mit einem Nachwort von Taja Gut
  • Broschur
  • Aus dem Norwegischen von Taja Gut
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Die hier versammelten Zeugnisse von Jens Bjørneboes unermüdlichem Engagement für den einzelnen... mehr
Die hier versammelten Zeugnisse von Jens Bjørneboes unermüdlichem Engagement für den einzelnen Menschen sind Splitter eines umfangreichen, von etlichen Brüchen durchzogenen schriftstellerischen Gesamtwerks. Aus den zahlreichen Artikeln, Essays und Vorträgen, mit denen er in die gesellschaftspolitischen Debatten seiner Zeit eingriff, bringt dieser Band eine Auswahl von fünf Texten, die bis heute aktuell geblieben sind. Ergänzt werden sie durch eine «autobiografische» Skizze in Legendenform und ein Interview, die den Beiträgen existenzielle Tiefenschärfe verleihen.
Wenn alles gesagt ist, beginnt das Gespräch
Philip Kovce 
Wenn alles gesagt ist, beginnt das Gespräch
 
ISBN 978-3-85636-278-2
CHF 18.00 / EUR 18.00 *
Eintopf und Eliten
Matthias Wiesmann 
Eintopf und Eliten
 
ISBN 978-3-85636-258-4
CHF 16.00 / EUR 16.00 *
Parzival
Jakob Streit, Werner Diedrich 
Parzival
 
ISBN 978-3-85636-123-5
CHF 20.00 / EUR 20.00 *
Stella und die Sprache des Herzens
Marva Aurin 
Stella und die Sprache des Herzens
 
ISBN 978-3-85636-282-9
CHF 0.00 / EUR 0.00 *
Weisheitsgöttin Sophia
Karsten Massei 
Weisheitsgöttin Sophia
 
ISBN 978-3-85636-279-9
CHF 24.80 / EUR 24.80 *
Briefwechsel zwischen zwei Zimmerwinkeln
Wjatscheslaw Iwanow, Michail Gerschenson 
Briefwechsel zwischen zwei Zimmerwinkeln
 
ISBN 978-3-85636-214-0
CHF 9.90 / EUR 9.90 *
Russische Dichter
Sieglinde und Fritz Mierau 
Russische Dichter
 
ISBN 978-3-85636-151-8
CHF 21.80 / EUR 21.80 *
Jesus von Nazareth
Oskar Kürten 
Jesus von Nazareth
 
ISBN 978-3-85636-018-4
CHF 18.00 / EUR 10.00 *
Zuletzt angesehen