Eintopf und Eliten

Weshalb unser Staat Alternativen braucht

Eintopf und Eliten
CHF 18.00 / EUR 14.80 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 23258
  • 978-3-85636-258-4
  • 93
  • 2017
  • 1. Auflage
  • Broschur
  • 2 bis 5 Arbeitstagen
Elite und Eintopf sind die Begriffe, mit denen der Autor in das komplexe Gebiet theoretischer und... mehr
Elite und Eintopf sind die Begriffe, mit denen der Autor in das komplexe Gebiet theoretischer und praktischer Gesellschaftsordnung einführt. Elite ist verbunden mit gesellschaftlichem Handeln im Zeichen der Interessensverquickung, mit Eintopf soll die Zuständigkeitsmanie des Staates für alle Gebiete des öffentlichen Lebens, von der Abwasserreinigung bis zum Kulturbetrieb kritisch hinterfragt werden. Auch wenn im Buch der Finger auf viele Probleme gelegt wird, ist der Ansatz nicht polemisch, sondern zielt auf die Darstellung sinnvoller und dringend nötiger Alternativen. Eigentlich bildet das Buch eine
gesellschaftswissenschaftliche Fundierung dessen, was Rudolf Steiner als Dreigliederung des sozialen Organismus bezeichnet hat. Spannend sind die Darlegungen, wie sich das Modell des Organismus schon früh in den Gesellschaftswissenschaften herausentwickelt hat, aber in einer noch starren organizistischen
Ausprägung realitätsfremd geblieben ist. Das führt zur Darstellung der drei Bereiche Wirtschaftsleben, Rechtsleben und Geistesleben. Die Gedanken dazu werden allerdings nicht
theoretisch erörtert, es wird jeweils deutlich, dass der Autor aus der Praxis heraus spricht und als aufmerksamer Beobachter des
gesellschaftlichen Lebens seine Schlüße zieht. Insofern vermittelt die Darstellung viele neue Gesichtspunkte, um Phänomene der Gegenwartbesser zu verstehen und neue Handlungsperspektiven auszubilden.
Mit Vorsorgekapital anders umgehen
Matthias Wiesmann 
Mit Vorsorgekapital anders umgehen
 
ISBN 978-3-85636-264-5
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Erde und Mensch
Karsten Massei 
Erde und Mensch
 
ISBN 978-3-85636-260-7
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Der Mensch im Recht – Das Recht im Menschen
Reinald Eichholz 
Der Mensch im Recht – Das Recht im Menschen
 
ISBN 978-3-85636-401-4
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Weltwunder Bienenstock
Horst Kornberger 
Weltwunder Bienenstock
 
ISBN 978-3-85636-257-7
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
TIPP!
Ignaz Paul Vital Troxler
Max Widmer, Franz Lohri 
Ignaz Paul Vital Troxler
 
ISBN 978-3-85636-249-2
CHF 24.80 / EUR 21.80 *
Gedankenstreiche
Stefan-Emanuel Brotbeck 
Gedankenstreiche
 
ISBN 978-3-85636-232-4
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Uns gibt es wirklich
Christine Beusch 
Uns gibt es wirklich
 
ISBN 978-3-85636-217-1
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Dazwischen der Mensch
Wilfrid Jaensch, Johannes Stüttgen, Hendrik Vögler 
Dazwischen der Mensch
 
ISBN 978-3-85636-182-2
CHF 8.00 / EUR 6.00 *
Die Enthüllung
Kerstin Chavent 
Die Enthüllung
 
ISBN 978-3-85636-269-0
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Weltwunder Bienenstock
Horst Kornberger 
Weltwunder Bienenstock
 
ISBN 978-3-85636-257-7
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
TIPP!
Der freie Fall des Menschen ist der Einzelfall
Philip Kovce 
Der freie Fall des Menschen ist der Einzelfall
 
ISBN 978-3-85636-248-5
CHF 18.90 / EUR 14.90 *
Der andere Rudolf Steiner
 
Der andere Rudolf Steiner
 
ISBN 978-3-85636-226-3
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Bedrohte Saat
Manfred Christ 
Bedrohte Saat
 
ISBN 978-3-85636-197-6
CHF 18.00 / EUR 14.80 *
Mut und Hoffnung für jeden Tag
Sivan Karnieli 
Mut und Hoffnung für jeden Tag
 
ISBN 978-3-85636-268-3
CHF 12.00 / EUR 10.00 *
Jakob und das komische Gefühl
Irina Bruder, Frank Hartmann 
Jakob und das komische Gefühl
 
ISBN 978-3-85636-267-6
CHF 19.00 / EUR 16.00 *
Die Gaben der Bienen
Karsten Massei 
Die Gaben der Bienen
 
ISBN 978-3-85636-262-1
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Drei besondere Bücher zu einem besonderen Paketpreis
Christopher Nolan, Marva Aurin, Opal Whiteley 
Drei besondere Bücher zu einem besonderen...
 
ISBN 978-3-85636-256-0
CHF 44.00 / EUR 39.00 *
Die Wolkenschrift
Karsten Massei 
Die Wolkenschrift
 
ISBN 978-3-85636-255-3
CHF 21.80 / EUR 17.90 *
Nie mehr wie vorher
Jolanda Just 
Nie mehr wie vorher
 
ISBN 978-3-85636-254-6
CHF 26.80 / EUR 22.80 *
TIPP!
Aljuna
Hans Zeller 
Aljuna
 
ISBN 978-3-85636-251-5
CHF 26.80 / EUR 22.80 *
Solidarwirtschaft
Matthias Wiesmann 
Solidarwirtschaft
 
ISBN 978-3-85636-245-4
CHF 29.90 / EUR 24.90 *
Odilia
Michaela Spaar 
Odilia
 
ISBN 978-3-85636-242-3
CHF 29.90 / EUR 24.90 *
Gedankenstreiche
Stefan-Emanuel Brotbeck 
Gedankenstreiche
 
ISBN 978-3-85636-232-4
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Gartenpark am Goetheanum
Benno Otter, Jörg Mensens, Charlotte Fischer 
Gartenpark am Goetheanum
 
ISBN 978-3-85636-215-7
CHF 34.90 / EUR 29.00 *
Russland – Herzschlag einer Weltmacht
Kai Ehlers 
Russland – Herzschlag einer Weltmacht
 
ISBN 978-3-85636-213-3
CHF 18.00 / EUR 14.80 *
Die Würde der Steine
Bernd Wolff 
Die Würde der Steine
 
ISBN 978-3-85636-209-6
CHF 29.90 / EUR 24.90 *
Rainer Maria Rilke – Franz Kafka
Peter Selg 
Rainer Maria Rilke – Franz Kafka
 
ISBN 978-3-85636-175-4
CHF 29.90 / EUR 24.90 *
Die wundersame Welt der Opal Whiteley
Opal Whiteley 
Die wundersame Welt der Opal Whiteley
 
ISBN 978-3-85636-164-8
CHF 23.80 / EUR 19.80 *
Helena Petrovna Blavatsky
Gerhard Wehr 
Helena Petrovna Blavatsky
 
ISBN 978-3-85636-160-0
CHF 24.80 / EUR 21.80 *
Begegnungen mit Maximilian Woloschin, Andrej Belyj und Rudolf Steiner
Marina Zwetajewa 
Begegnungen mit Maximilian Woloschin, Andrej...
 
ISBN 978-3-85636-135-8
CHF 24.80 / EUR 21.80 *
Zuletzt angesehen