Taja Gut

Taja Gut
Taja Gut, geboren 1949, lebt in Zürich. Publizist, Herausgeber, Übersetzer. Er veröffentlichte seit Herausgabe der Zeitschrift «Kaspar Hauser»/«Individualität» in den 1980er Jahren immer wieder Artikel und Bücher, die sich mit Rudolf Steiner befassen, u. a. die große Monografie «Andrej Belyj: Symbolismus – Anthroposophie. Ein Weg» und «Der Mensch Rudolf Steiner». Zuletzt erschien von ihm im Pforte Verlag die Selbstbefragung «Wie hast du’s mit der Anthroposophie? ». Seit 1999 an der Herausgabe von Steiners Werk beteiligt, zunächst im Rudolf Steiner Archiv, von 2003 bis 2014 im Rudolf Steiner Verlag und Futurum Verlag, wo er das Lektorat betreute.
Taja Gut, geboren 1949, lebt in Zürich. Publizist, Herausgeber, Übersetzer. Er veröffentlichte seit Herausgabe der Zeitschrift «Kaspar Hauser»/«Individualität» in den 1980er Jahren immer wieder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Taja Gut
Taja Gut, geboren 1949, lebt in Zürich. Publizist, Herausgeber, Übersetzer. Er veröffentlichte seit Herausgabe der Zeitschrift «Kaspar Hauser»/«Individualität» in den 1980er Jahren immer wieder Artikel und Bücher, die sich mit Rudolf Steiner befassen, u. a. die große Monografie «Andrej Belyj: Symbolismus – Anthroposophie. Ein Weg» und «Der Mensch Rudolf Steiner». Zuletzt erschien von ihm im Pforte Verlag die Selbstbefragung «Wie hast du’s mit der Anthroposophie? ». Seit 1999 an der Herausgabe von Steiners Werk beteiligt, zunächst im Rudolf Steiner Archiv, von 2003 bis 2014 im Rudolf Steiner Verlag und Futurum Verlag, wo er das Lektorat betreute.
Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Aller Geistesprozess ist ein Befreiungsprozess
Taja Gut 
Aller Geistesprozess ist ein Befreiungsprozess
Der Mensch Rudolf Steiner ist hinter all den Vorurteilen, Verklärungen und Anfeindungen, die ihn trafen,...
 
ISBN 978-3-85636-133-4
CHF 5.00 / EUR 3.50 *
Aller Geistesprozess ist ein Befreiungsprozess
Taja Gut 
Aller Geistesprozess ist ein Befreiungsprozess
Eine Einführung. Taja Gut zeichnet in einer ebenso frischen wie treffenden biographischen Einführung den...
 
ISBN 978-3-85636-134-1
CHF 26.00 / EUR 16.00 *
Zuletzt angesehen